Der fotografische Jahresauftakt führte den Fotoclub Nagold dieses Jahr zum internationalen Schlittenhunderennen in Todtmoos-Schwarzenbach. Dort trafen sich zwischen dem 26. und 27. Januar Musher aus ganz Europa mit ihren Hundegespannen. Die unmittelbare „Tuchfühlung“ mit Mushern und Hunden macht das Schlittenhunderennen bei den Fotografen des Fotoclub Nagold so beliebt. Dieses Jahr waren neben der beeindruckenden Geschwindigkeit der Gespanne zusätzlich Nebel und Schneetreiben fotografisch zu meistern. Kein Wunder also, daß sich die Fotografen bereits an der Strecke über die besten Tricks und Einstellungen einander austauschten. Wie die Fotos belegen, hat sich dies gelohnt. Nach Veranstaltungsende ließen wir das Erlebte in einem Café bei einer Schwarzwälder-Kirsch-Torte noch einmal Revue passieren. Neben der üblichen Fachsimpelei fand vor allem die hervorragende Organisation des Rennens durch den Schlittenhunde-Sportverein Baden-Württemberg (www.ssbw.de) große Anerkennung.
Text: Robert Homscheid
 

Foto: Gottfried Kalmbach

 
 

Foto: Robert Homscheid

 
 

Foto: Erwin Berner

 
 

Foto: Wolfgang Brinken

 
 

Foto: Iskender Ersoy

 
 
Zum Seitenanfang