An der 59. LAFO beteiligten sich162 Teilnehmer mit 1063 Werken, bestehend aus 945 Einzelbildern und 118 Serien. Von den eingereichten Bildern erzielten 306 Werke eine Annahme, 30 Werke eine Urkunde und 10 Werke eine Medaille.
Vom Fotoclub waren erfolgreich:
Wolfgang Brinken: 1 Urkunde mit dem Bild: „Traffic“
, 1 Annahme mit dem Bild: „Rio Negro“
Erwin Berner: 2 Annahmen mit den Bildern: „Sunflower“ und Wheel“
Gottfried Kalmbach: 2 Annahmen mit den Bildern: „Tulpe“ und „Gottesanbeterin“
Iskender Ersoy: 1 Annahme mit dem Bild: „Ausgang“
Der Fotoclub erreichte in der Gesamtwertung den 7.Platz.
Text: Gottfried Kalmbach
 
Bild: "Traffic" von Wolfgang Brinken
 
 
Bild: "Rio Negro" von Wolfgang Brinken
 
 
Bild: "Sunflower" von Erwin Berner
 
 
Bild: "Wheel" von Erwin Berner
 
 
Bild: "Tulpe" von Gottfried Kalmbach
 
 
Bild: "Gottesanbeterin" von Gottfried Kalmbach
 
 
Bild: "Ausgang" von Iskender Ersoy
 
 
 
 

 

Beim DVF-Themenwettbewerb 2017/2018 mit dem Thema: Leben in Deutschland "Freizeit - Sport und Spiel", bei dem sich auf Landesebene 43 Teilnehmer mit insgesamt 172 Bildern beteiligten, erzielten 3 Mitglieder des Fotoclub Nagold ein sehr erfreuliches Ergebnis. Wolfgang Brinken erzielte mit dem Bild "Schach" den 2. Platz und wurde mit einer  DVF Medaille ausgezeichnet, weiterhin erzielte Wolfgang Brinken mit dem Bild "Harley Days" eine Annahme. Das Bild "Strand" von Gottfried Kalmbach wurde mit einer Urkunde ausgezeichnet. Das Bild "Kraftakt" von Iskender Ersoy erzielte eine Annahme. Die 39 auf Landesebene (Baden-Württemberg) angenommenen Bilder gehen nun zum Bundesentscheid.

Text: Wolfgang Brinken / Gottfried Kalmbach

 

Foto: Wolfgang Brinken "Schach"

 

Foto: Wolfgang Brinken "Harley Days"

 

Foto: Gottfried Kalmbach "Strand"

 

Foto: Iskender Ersoy "Der Kraftakt"

Das Porschemuseum in Stuttgart-Zuffenhausen ist für viele Besucher Anziehungspunkt mit diversen Exponaten über die Produktgeschichte des Unternehmens Porsche und Momentaufnahmen aus dem Leben von Ferdinand Porsche. Einige Mitglieder des Fotoclubs machten sich nun gemeinsam auf den Weg, um die Ausstellungsstücke auf ihre "Modelfähigkeiten" hin aus verschiedenen Perspektiven zu untersuchen und dies per Kamera fest zu halten.
Text: Ute Metzler
Hier eine Auswahl der Bilder:

Bild: Joachim Teufel

 

 

Bild: Gottfried Kalmbach

 

Bild: Erwin Berner

 

 Bild: Petra Bär

 

Bild: Iskender Ersoy

 

Text / Foto: Ute Metzler 

 

Mit den Reiseimpressionen aus Südafrika von Dr. Dieter Möhle fand das Programm 2017 des Fotoclubs Nagold einen bunten Abschluss.

Dr. Möhle nahm uns mit vielen Fotos mit auf die Reise und gab ausführliche Informationen zu den einzelnen Etappen: Soweto, der Blyde River Canyon, der Krüger Nationalpark, Swaziland, das Hluhluwe Wildreservat, der St. Lucia Wetland Park, das Zululand, der Golden Gate Nationalpark, Lesotho, durch die Halbwüste Karoo zum Valley of Desolation, Graaff Reinet, Heads of Knysna, das Robberg Naturreservat, der Taitsikamma Urwald, Oudtshoorn (das Zentrum der Straußenzucht; Besuch einer Straußenfarm), Stellenbosch (eine Universitätsstadt und gleichzeitig ein bekanntes Weingebiet), Kapstadt, der Tafelberg, das Kap der Guten Hoffnung, eine Pinguinkolonie am Strand von Boulders, Kapstadt und Johannesburg. Anbei eine kleine Auswahl der Fotos.

Fotos: Dr. Dieter Möhle, Text: Dr. Dieter Möhle, Ute Metzler

Umgebung von Pretoria

 

Blyde River Canyon

 

Elefanten im Krüger Nationalpark

 

Geier im Krüger Nationalpark

 

Morgenstimmung im Hluhluwe Wildreservat

 

Kaffernbüffel

 

Trompeterhornvogel

 

Portrait einer Ananasverkäuferin

 

Cambdeboo Nationalpark („Valley of Desolation“)

 

Blick vom Tafelberg auf Kapstadt

 

Kap der Guten Hoffnung

 

Brillenpinguin am Strand von Boulders

 

Zum Seitenanfang